Anleitung „Rentier Hugo“

Hallo zusammen!

Vor ein paar Tagen hatte ich den Prototypen meines „Rentier Hugo“ gepostet gehabt. Ich habe ihn mal liebevoll Hugo genannt..:-)

Der hat euch sehr gut gefallen und wurde nach einer Anleitung gefragt..voilá da ist sie

Anleitung Elch Hugo2

Anleitung Elch Hugo

Für die Ohren habe ich leider die Blattstanze von SU genommen die es leider nicht mehr gibt..vielleicht findet ihr ja eine geeignete Alternative. Das „Zum Fest“ ist auf dem GG-Set „Gesammelte Grüße“ das gibt es leider auch nicht mehr..aber es gibt sicher auch da genug Alternativen 🙂

Da ich noch 5 Minihanuta hatte, sind eben diese fünf zu „Hugo“ mutiert 🙂

Elch Hugo3 Elch Hugo1 Elch Hugo2 Elch Hugo4

Gefallen sie euch? Ich finde die sooo süß..die nehme ich morgen mit zum Kunsthandwerkermarkt in Hasberegen (Schule am Roten Berg)

Habt ein schönes Wochenende!!

LG Melli

 

9 Gedanken zu „Anleitung „Rentier Hugo“

  1. Anna

    Ich finde die Rentiere soo süß. meine kleine Nichte wünscht sich nun auch so einen adventskalender. meine frage ist, kann man den Körper so gestanzt bekommen oder havt ihr den selber gebastelt?

    Lg Anna

    Liken

    Antwort
  2. Mandy

    Vielen Dank für die tolle „Hugo“-Anleitung!
    Gibt es eine Stanzschablone für den Rentierkörper, oder hast du die die Mühe gemacht und alles einzeln ausgeschnitten?

    Liebe Grüße

    Liken

    Antwort
    1. Melanie Autor

      Hallo,

      Der Körper selber ist halt ein Streifen Papier geschnitten und die Ränder mit einer Anhängerstanze von Stampin’Up! Gestanzt. Diese gibts noch zu kaufen bei mir oder bei der Demo deines Vertrauens.

      Der Rest (Sterne, Augen, Geweih etc.) gibt es leider nicht mehr bei Stampin’Up zu kaufen. Aber man könnte sicherlich mit anderen Stanzen ähnlich hinkriegen.

      Lg Melli

      Liken

      Antwort

Schreibe eine Antwort zu Anke Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s